Busausflug zu den Römern und Hessen

Wie war das, als die Römer vor 1900 Jahren in Hessen waren?

Wie haben die hessischen Bürger früher gelebt?

Diesen beiden Fragen wollen wir bei unserem diesjährigen Busausflug am 24. Juni nachgehen.

Wir werden das Römerkastell Saalburg im Taunus besuchen und bei einer Führung erfahren, wie die römischen Soldaten vor ca. 1900 Jahren hier gelebt haben. Weiter Infos zur Saalburg –>>

Danach wollen wir eine kleine, ca. einstündige Wanderung durch den Taunus zum Hessenpark machen. Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann auch gefahren werden.

Im Freilichtmuseum Hessenpark erwartet uns zur Stärkung ein kleines Picknick im Freien, bevor wir dann erfahren, wie die Familien früher in Hessen gelebt haben, wie waren die Häuser, welche Arbeit hatten die Menschen. Weitere Infos zum Hessenpark–>>

 

Eine verbindliche Anmeldung bei Christiane ist erforderlich, weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

 

Programm:    24.06.2018

9:00    Uhr     Treffpunkt an der Paul Gerhardt Gemeinde, Gerauerstraße 52

9:10    Uhr     Abahrt mit dem Reisebus zur Saalburg

10:00 Uhr      Führung in zwei Gruppen durch die Saalburg

11:00 Uhr      Wanderung zum Hessenpark, ca. 1 Std.

12:30 Uhr      Picknick im Hessenpark

14:30 Uhr      Führung in zwei Gruppen durch den Hessenpark

16:00 Uhr      Rückfahrt nach Frankfurt

16:45 Uhr      ca. Ankunft in Niederrad