Niederräder Suppenfest

Um 17:00 Uhr waren wir startklar zum Probieren.

Am 15. September traf sich „Frühstück und Sprechen“ zum Niederräder Suppenfest bei der Paul Gerhardt Gemeinde und verkostete mit 20 Suppentellern kräftig die frisch vor Ort gekochten Suppen der verschiedenen Gruppen beim alljährlichen Suppenfest.

In diesem Jahr konnten wir aus organisatorischen Gründen unseren Titel aus dem Vorjahr leider nicht verteidigen. Für das nächste Jahr haben wir uns aber vorgenommen, wieder mit einer ganz besonderen Suppe ins Rennen zu gehen.