Netzwerk-Migration-Frankfurt

News

Ausflug nach Heidelberg

Am 22. Juni 2019 haben wir mit 47 Teilnehmern eine Busfahrt nach Heidelberg gemacht, samt Führung, Schlossbesichtigung und Picknick sowie Volleyballspiel vor historischer Kulisse. Allen

Hilfen

Ausflug nach Heidelberg

Am 22. Juni 2019 haben wir mit 47 Teilnehmern eine Busfahrt nach Heidelberg gemacht, samt Führung, Schlossbesichtigung und Picknick sowie Volleyballspiel vor historischer Kulisse. Allen Kulturen deutsche Geschichte nahe zu bringen, gemeinsam aus dem Stadtteil heraus schöne Erfahrungen zu teilen, war hierbei unser Ziel.

Vielen Dank an die dona agito gGmbH, die uns diesen schönen Tag ermöglicht hat.

Drei Jahre Frühstück und Sprechen

Frühstück und Sprechen hat heute, am 25. Mai 2019, sein dreijähriges Bestehen gefeiert. Zu den vielen normalen Leckereien kam heute noch der Geburtstagskuchen, den Timur gebacken hat. Mit einer Diashow wurden wir an viele schöne Treffen und Events sowie „alte“ Freunde erinnert.

Niederrad putzt sich

Vier Müllzangen, fünf Müllsäcke, ein paar Arbeitshandschuhe: Schon kann ein unerbittlicher Wettbewerb zwischen vier Müll-Sammler Teams starten. Hoch motiviert starten wir in Richtung Niederrad Bahnhof, und vergleichen regelmäßig die Ausbeute.

Plastik, Zigarettenkippen und alte Zeitungen haben keine Chance. Spätestens an der S-Bahn Station können unsere Behälter an ihre Grenzen und wir müssen umkehren. Nach zweieinhalb Stunden schlagen wir, neun fleissige Müll-Sammler aus mindestens vier Ländern, wieder an der Sammelstelle auf dem Bruchfeldplatz auf. Auch die anderen Gruppen waren erfolgreich und ein beachtlicher Berg aus Müllsäcken stapelt sich hier.

Vielen Dank, das wir wieder bei „Niederrad putzt sich“ mitmachen durften!

Senfkornpreis

Unser Projekt „Frühstück & Sprechen“ hat in diesem Jahr den zweiten Preis bei der Verleihung des Senfkornpreises erhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit 1987 würdigt die Caritas Frankfurt das soziale ehrenamtliche Engagement mit dem Senfkornpreis, der benannt ist nach dem im Matthäus-Evangelium geschriebenen Senfkorngleichnis. „Es beschreibt, dass aus kleinen Anfängen etwas Großes erwachsen kann“.

Wir sagen ganz herzlich Dankschön.

Neues Lernzentrum der FRAP Agentur

Das Lernzentrum bietet einen Arbeitsplatz zum Lernen, einen Laptop und viel Ruhe!

Das Lernzentrum öffnet seine Türen für alle die über 25 Jahre alt sind und einen ruhigen Lernort und Begleitung brauchen. Lernen Sie für Ihre beruflichen Ziele – auch am Computer!

Was können Sie im Lernzentrum des Frankfurter Arbeitsmarktprogramms tun?

  • Bewerbungsunterlagen verbessern
  • Schreiben und Rechnen üben
  • den Umgang mit dem Computer trainieren
  • eine Prüfung vorbereiten
  • in einem Kurs Gelerntes wiederholen

Wir bieten Ihnen:

  • Arbeitsplätze mit Laptop und Internetzugang
  • Hilfe am Computer
  • Bücher
  • Lernberatung in Einzelgesprächen

Wann sind wir für Sie da?

Montag bis Donnerstag von 9 bis 15 Uhr

Vorgesprächstermin vereinbaren unter: 069 68097150

Wo finden Sie uns?

Mainzer Landstr. 405 / linker Eingang
60326 Frankfurt am Main

Straßenbahnhaltestelle Rebstöcker Straße, Straßenbahnlinie 11 oder 21

Hier geht es zur Internetseite der FRAP Agentur

Start ins Jahr 2019.

Auch im neuen Jahr finden unsere internationalen Treffs wieder satt.

Es geht an folgenden Terminen wieder los:

Frühstück & Sprechen: Samstag, 5. Januar 2019  um 10:00 Uhr

Paul Gerhardt Gemeinde Gerauerstraße 52

Weitere Infos —>>

 

Café Krümel: Dienstag, 15.Januar 2019 um 15:30 Uhr

Gemeindezentrum Bruchfeldstraße 51

Weitere Infos —>>

 

Gaming & Cooking: Dienstag, 29.Januar 2019 um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum Bruchfeldstraße 51

Weitere Infos —>>

 

Kleiderkammer: Dienstag, 8.Januar 2019 um 17:00 Uhr im Gemeindezentrum Bruchfeldstraße 51

Weitere Infos —>>

 

Deutschtraining: Dienstag,15.Januar 2019 um 18:30 Uhr

Gemeindezentrum Bruchfeldstraße 51

Weitere Infos —>>

 

 

Frühstück und Sprechen zu Gast bei der AWO

Frühstück und Sprechen war heute, am 10. November wieder zu Besuch bei der AWO am Poloplatz. Ganz herzlichen Dank für die Gastfreundschaft.

Viele Altbekannte, aber auch viele Bewohner des Hauses mit ihren Kindern haben uns besucht, so dass wir ein großer Kreis waren und viele Gespräche führen konnten. Wir freuten uns über das gesellige Miteinander.

Gaming & Cooking – Internationales Barbecue

Internationales BBQDie Welt auf dem Esstisch
Junge Menschen kamen zum Kooperationsprojekt zwischen der Firmvorbereitung und Gaming and Cooking zusammen. Firmbewerber*innen trafen am erhöhten Puls der Zeit geflüchtete Menschen face to face. Der Grundgedanke war: Den Menschen nicht mit der provokanten Medienbrille sehen, sondern einander in der Realität mit den jeweiligen Biographien und Erfahrungen begegnen und verstehen lernen. Gemeinschaftsspiele, eine Fluchtgeschichte sowie die Entstehung des Netzwerks Migration Frankfurt standen auf der Tagesordnung. Neben gegrilltem Fleisch und Gemüse wurden internationale Spezialitäten angeboten, welche die Firmbewerber*innen beisteuerten. Da liegt die ganze Welt vor einem auf dem Esstisch. Lecker!

Jobberatung und Aussprachetraining bei Frühstück und Sprechen

Heute war unser Treffen bei F&S geprägt von vielen Aktivitäten.

Steffi und Carolin haben uns mit einer Präsentation umfangreich über die Möglichkeiten bei der Jobsuche informiert und auch darauf hingewiesen was dabei zu beachten ist und welche Möglichkeiten es gibt von einem Zeitarbeitsjob in ein reguläres Arbeitsverhältnis zu kommen.

Mehr Informationen —->Informationsveranstaltung Stellen-und-Arbeitsmarkt

 

 

 

Nach einer kurzen Pause hat Sabine mit uns Übungen zur Aussprache gemacht.Heute waren es die „Zischlaute“  S, SP, ST, CH usw.

 

 

 

 

 

Sonja schreibt dazu:

Hallo zusammen
heute hat es uns wie immer super gut gefallen.
Die Präsentation über den Arbeitsmarkt und die Ausbildung war ebenso hilfreich wie die Aussprache bei Sabine …
Übrigens haben uns die Kuchen auch sehr geschmeckt 👍
Vielen lieben Dank

1 2 3 4