Netzwerk-Migration-Frankfurt

Frühstück und Sprechen zu Gast bei der AWO

Frühstück und Sprechen war heute, am 10. November wieder zu Besuch bei der AWO am Poloplatz. Ganz herzlichen Dank für die Gastfreundschaft.

Viele Altbekannte, aber auch viele Bewohner des Hauses mit ihren Kindern haben uns besucht, so dass wir ein großer Kreis waren und viele Gespräche führen konnten. Wir freuten uns über das gesellige Miteinander.

Gaming & Cooking – Internationales Barbecue

Internationales BBQDie Welt auf dem Esstisch
Junge Menschen kamen zum Kooperationsprojekt zwischen der Firmvorbereitung und Gaming and Cooking zusammen. Firmbewerber*innen trafen am erhöhten Puls der Zeit geflüchtete Menschen face to face. Der Grundgedanke war: Den Menschen nicht mit der provokanten Medienbrille sehen, sondern einander in der Realität mit den jeweiligen Biographien und Erfahrungen begegnen und verstehen lernen. Gemeinschaftsspiele, eine Fluchtgeschichte sowie die Entstehung des Netzwerks Migration Frankfurt standen auf der Tagesordnung. Neben gegrilltem Fleisch und Gemüse wurden internationale Spezialitäten angeboten, welche die Firmbewerber*innen beisteuerten. Da liegt die ganze Welt vor einem auf dem Esstisch. Lecker!

Jobberatung und Aussprachetraining bei Frühstück und Sprechen

Heute war unser Treffen bei F&S geprägt von vielen Aktivitäten.

Steffi und Carolin haben uns mit einer Präsentation umfangreich über die Möglichkeiten bei der Jobsuche informiert und auch darauf hingewiesen was dabei zu beachten ist und welche Möglichkeiten es gibt von einem Zeitarbeitsjob in ein reguläres Arbeitsverhältnis zu kommen.

Mehr Informationen —->Informationsveranstaltung Stellen-und-Arbeitsmarkt

 

 

 

Nach einer kurzen Pause hat Sabine mit uns Übungen zur Aussprache gemacht.Heute waren es die „Zischlaute“  S, SP, ST, CH usw.

 

 

 

 

 

Sonja schreibt dazu:

Hallo zusammen
heute hat es uns wie immer super gut gefallen.
Die Präsentation über den Arbeitsmarkt und die Ausbildung war ebenso hilfreich wie die Aussprache bei Sabine …
Übrigens haben uns die Kuchen auch sehr geschmeckt 👍
Vielen lieben Dank

Niederräder Suppenfest

Um 17:00 Uhr waren wir startklar zum Probieren.

Am 15. September traf sich „Frühstück und Sprechen“ zum Niederräder Suppenfest bei der Paul Gerhardt Gemeinde und verkostete mit 20 Suppentellern kräftig die frisch vor Ort gekochten Suppen der verschiedenen Gruppen beim alljährlichen Suppenfest.

In diesem Jahr konnten wir aus organisatorischen Gründen unseren Titel aus dem Vorjahr leider nicht verteidigen. Für das nächste Jahr haben wir uns aber vorgenommen, wieder mit einer ganz besonderen Suppe ins Rennen zu gehen.

 

 

Frühstück & Sprechen in der kath. Gemeinde

Am 18.8. war Frühstück und Sprechen wieder einmal zu Besuch im Gemeindezentrum der kath. Kirche Mutter vom Guten Rat. Diesmal kamen auch viele neue Besucher/Familien. Die Kinder spielten mit Jenga und Papierfliegern während die Erwachsenen sich über Wohnungen, Aussprache und anderen wichtigen organisatorischen Themen unterhielten.

1 2 3 4