Kunstfan

Wie kam es zu diesem Projekt?

Ein syrischer junger Mann hat sich mit vielen guten Ideen und Wünschen an die katholische Pfarrei St. Jakobus gewandt: er möchte geflüchtete Menschen aller Altersgruppen künstlerisch aktivieren! Er selbst verschafft sich musikalisch und gestalterisch Ausdruck und sieht in dem Projekt KunstFan die Chance bei den Teilnehmenden eine neue Leidenschaft zu fördern und den geflüchteten Menschen eine Option zur Verarbeitung des Erlebten zu eröffnen. So ist es möglich seinen Gefühlen auch ohne Sprache Ausdruck zu verleihen. Interessierte ohne Fluchterfahrung sind ebenfalls herzlich eingeladen an dem Kunstworkshop teilzunehmen. Je mehr desto besser, bunter und kreativer kann die Stimmung sein.

Wann: Mittwoch 30.5. jeweils von 16 – 19 Uhr (Ein späteres Dazustoßen ist möglich)

Wo: Bruchfeldstr. 51, Niederrad (S-Bahn 8 und 9 – Haltestelle: Niederrad Bahnhof oder Tram 12 und 15)

Wer: Begleitet wird das Projekt von ausgebildeten Kunstschaffenden. Bei Fragen und Anregungen gerne melden bei Claudia Berg c.berg@stjakobus-ffm.de

Info: Aufgrund der Nachfrage bleibt das Projekt bestehen und die bisherigen Leitenden wollen sich weiterhin ehrenamtlich engagieren. Die neuen Termine werden demnächst bekannt gegeben.

Dank: Finanziell unterstützt wird das Projekt aus dem Fond „Partnerschaft mit Flüchtlingen“ (Referat Migration und Sozialrecht des Caritasverbandes für die Diözese Limburg e. V.)